Videos

Ruhe nach dem Sturm in Hamburgs Straßen

Written by Mark

Im Nachgang des G20-Gipfels in Hamburg fand sich die Stadt am Sonntagmorgen mit verbarrikadierten Geschäften, und zerbrochenem Glas und allerlei Trümmer wieder, Zeichen der gewalttätigen Proteste gegen das internationale Forum.

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten dominierten die deutsche Hafenstadt über einen Zeitraum von drei Tagen. Wasserkanonen, Pfeffersprays und Schlagstöcke wurden verwendet, um die Demonstranten zu zerstreuen. Beide Seiten geben der jeweils anderen die Schuld an der Eskalation zu tragen.

Die am Samstag veröffentlichten Zahlen legten die Zahl der Verhafteten bei 143 fest, während die örtlichen Behörden auch mitteilten, dass etwa 200 Polizeibeamte bei den Zusammenstößen verletzt worden seien, die Zahl der verletzten Demonstranten wurde nicht genannt.

–––
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

About the author

Mark

Leave a Comment